Webinar: Coding mit dem Einplatinencomputer Calliope mini

Kostenfreies Webinar für Lehrer/-innen an weiterführenden Schulen

Der sternförmige Einplatinencomputer Calliope mini ist während des IT-Gipfels der Bundesregierung im Jahre 2016 präsentiert worden. Dank Partnerschaft mit Google, dem Fraunhofer Institut und Wirtschaft (Firma Bosch, die Telekom Stiftung…) hat sich in der kurzen Zeit ein neues, innovatives System etabliert, das „jedem Schulkind in Deutschland ab der 3. Klasse einen spielerischen Zugang zur digitalen Welt ermöglichen soll“.

Der einfache Einstieg, die intuitive Programmierumgebung des Calliope mini, sowie die zahlreichen, frei verfügbaren Community Projekte fördern die Kreativität der Kinder im Umgang mit den neuen Medien und schaffen die Grundlagen für eine erfolgreiche Auseinandersetzung mit den Herausforderungen der zunehmend digitalisierten Welt.

Das Entwicklungsteam von fischertechnik hat die Stärken des eigenen Systems mit dem Coding-Potenzial von Calliope mini verknüpft und seine Möglichkeiten um weitere, spannende Aktivitäten erweitert. Mit Hilfe der bewährten fischertechnik-Bausteine, der Sensoren und Aktoren, bauen die Schüler/-innen leicht verständliche Modelle und erstellen mit Hilfe der Bauanleitung die ersten Schaltungen, die dann mit dem Calliope mini programmiert werden.

In unserer Webinar-Reihe erläutern wir Ihnen die Einsatzmöglichkeiten des Calliope mini – fischertechnik Sets im Unterricht. Als Coding-Plattform verwenden wir die Open Roberta® Lab Umgebung. Für die Teilnahme am Webinar werden keine Vorkenntnisse der Programmierung vorausgesetzt. Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Webinar teilzunehmen.

Webinar 1 (Einführung), Thema: „Coding mit dem Einplatinencomputer Calliope mini

Bevor wir den Calliope mini programmieren, möchten wir natürlich die Hardware des Systems kennenlernen.
Den Calliope mini betrachten wir als (vollwertigen) Computer, der…

  • per Taster, Sensoren, Funk-Nachricht, LEDs, USB mit der Außenwelt kommuniziert,
  • nach dem EVA-Prinzip arbeitet und die Messwerte der Sensoren verarbeitet,
  • die Ergebnisse (mit LED´s, Töne) signalisiert und darstellt,
  • über Schnittstellen für die Kommunikation mit weiterer Hardware (Sensoren, Motoren) verfügt.

Agenda:

  • Vorstellung unseres Unternehmens / Kompetenzzentrums in Rheine
  • Thematische Einführung
  • Bestandteile der Calliope mini Platine und ihre Funktionen
  • Die Coding-Plattform Open Roberta® Lab
  • Die Grundlagen der grafischen Programmierung von Calliope mini
  • Dateiverwaltung (lokal auf dem PC, Roberta-Cloud)
  • Feedback, Frage- und Antwortmöglichkeiten

Referent:

Marius Galuschka
Fachberater Allgemeinbildende Schulen
Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG
galuschka@christiani.de

Datum

03. Sep. 2020

Uhrzeit

17:00 - 18:00

Preis

kostenfrei

Mehr Informationen

Mehr lesen

Labels

kostenlos
Corina Bieser

Ihre Ansprechpartnerin

Corina Bieser
Phone
07531 5801-140
Email
corina.bieser@christiani.de

Other Organizers