Seminar: Fachmodul für Rolladen-, Fenster-, Tür- und Toranlagenmonteure zur Ausbildung EFKffT

Seminar der TÜV SÜD Akademie im Christiani Kompetenzzentrum Rheine

Auch ohne elektrotechnische Ausbildung können Monteure von Rollläden, Fenster-, Tür- und Toranlagen elektrische Betriebsmittel sicher installieren. Die festgelegten Tätigkeiten müssen wiederkehrende gleichartige Tätigkeiten mit für den Verwendungszweck abgesicherten Übergabepunkten (Geräteanschlussdose) sein. Diese werden vom Unternehmer in der Bestellung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten beschrieben. Mit diesem Aufbaumodul werden Sie Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten und sind mit der Installation, Prüfung und Dokumentation vertraut. Sie beherrschen die festgelegten Tätigkeiten und können so Ihr Leistungsspektrum erweitern.

Inhalte:

  • Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen
  • Arten von elektrischen Betriebsmitteln in Rollläden, Markisen, Fenster-, Tür- und Toranlagen sowie deren Besonderheiten und Anschlussvarianten
  • Anschließen von elektrischen Betriebsmitteln in solchen Anlagen
  • Prüfen der durchgeführten Arbeiten
  • Theoretische und praktische Abschlussprüfung

Dauer:
5 Tage

Teilnehmerkreis:
Mitarbeiter in Betrieben, die elektrische Rollläden, Markisen, Fenster-,Tür- und Toranlagen einbauen und als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten eingesetzt werden sollen

Voraussetzungen:
Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung.
Sie sind volljährig.
Das Grundmodul haben Sie erfolgreich absolviert.

Abschluss:
Zertifikat der TÜV SÜD Akademie

Referent:
Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Ihr Nutzen:
Sie sind in der Lage, elektrische Rollläden, Markisen, Fenster-, Tür- und Toranlagen einzubauen.
Die ausgeführten Tätigkeiten prüfen und dokumentieren Sie fachgerecht.
Ihre Zusatzkompetenz als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten verschafft Ihnen Wettbewerbsvorteile.

Datum

11. Mai. 2020 - 15. Mai. 2020

Uhrzeit

Den ganzen Tag

Preis

1287,58 EUR

Mehr Informationen

Mehr lesen

Labels

kostenpflichtig

Ort

Christiani Kompetenzzentrum Rheine
Schulten Sundern 14, 48432 Rheine
Corina Zagorowski

Ihre Ansprechpartnerin

Corina Zagorowski
Phone
07531 5801-140
Email
zagorowski@christiani.de

Other Organizers

X