Seminar: Erst- und Wiederholungsprüfungen an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln

Seminar der TÜV SÜD Akademie im Christiani Kompetenzzentrum Rheine

Elektrische Anlagen verantwortungsvoll zu prüfen erfordert fundiertes Wissen. In zwei Tagen lernen Sie, Erst- und Wiederholungsprüfungen fachgerecht, rechtskonform und sicher auszuführen. Sie üben in Gruppen am Netzmodell, die notwendigen Messungen durchzuführen, und erhalten wertvolle Hinweise, wie Sie dabei zeitsparend vorgehen können. Die geltenden Vorschriften und Grenzwerte sind Ihnen bekannt. Schließlich haben Sie auch Gelegenheit, praktische Problemstellungen aus Ihrer Arbeit zu diskutieren. Die praxisnahe Vermittlung der Prüfarten macht es Ihnen leicht, Ihr neues Wissen im Betrieb sofort einzusetzen.

Inhalte

  • Normen, Bestimmungen, Verordnungen und Gesetze
  • Sicherheitsanforderungen an ortsveränderliche Geräte und elektrische Anlagen
  • Arten von Prüfungen und ihre Durchführung
    • Prüfung des Isolationswiderstands
    • Prüfungen im IT-System, Isolationsüberwachungseinrichtung
    • Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel
    • Prüfung Erdungswiderstand
    • Prüfung Potenzialausgleich
    • Prüfung Schleifenimpedanz
    • Prüfung RCD und selektive RCD
    • Prüfung Drehfeld
  • Werkzeuge, Prüf- und Messgeräte, Messhilfen und Adapter
  • Prüfplatz
  • Prüf- und Messprotokolle
  • Praktische Messung mit Beurteilung und Diskussion

Dauer
2 Tage

Teilnehmerkreis
Planer, Errichter, Betreiber und Elektrofachkräfte, die elektrische Anlagen in Gebäuden und ortsveränderliche Betriebsmittel prüfen

Voraussetzungen
Sie haben eine abgeschlossene elektrotechnische Berufsausbildung.

Abschluss
Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis
Im Seminar erhalten Sie zusätzlich zur Teilnehmerunterlage den praktischen „Wissensfächer Elektrotechnik“ zum Nachschlagen.

Referent
Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Ihr Nutzen
Sie führen die erforderlichen Prüfungen an elektrischen Anlagen fachgerecht durch.
Praxisnahe Übungen bereiten den Transfer in Ihren Betriebsalltag vor.
Die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften sind Ihnen bekannt.
Sie können im Seminar praktische Problemstellungen aus Ihrer Arbeit diskutieren.

Datum

17. Sep. 2020 - 18. Sep. 2020

Uhrzeit

Den ganzen Tag

Preis

928,20 EUR

Mehr Informationen

Mehr lesen

Labels

kostenpflichtig

Ort

Christiani Kompetenzzentrum Rheine
Schulten Sundern 14, 48432 Rheine
Corina Zagorowski

Ihre Ansprechpartnerin

Corina Zagorowski
Phone
07531 5801-140
Email
zagorowski@christiani.de

Other Organizers

X