MINT Kompetenzen fördern in Klasse 5-8: Konstruieren, Programmieren und Probleme lösen mit LEGO® Education SPIKE™ Prime und Scratch

Kostenfreie Lehrerfortbildung für Lehrer/-innen an weiterführenden Schulen

zur Anmeldung bei XING

(auch ohne XING-Registrierung möglich, bitte kein Passwort eingeben)
oder senden Sie Ihre Anmeldung an: zagorowski@christiani.de

Christianis kostenfreie Lehrerfortbildung – seien Sie dabei!

Praxisorientiertes Erlernen der Scratch-Programmierung am Beispiel von LEGO® Education SPIKE™ Prime.

LEGO® Education SPIKE™ Prime ist ein neues digitales Lernkonzept für den Einsatz in naturwissenschaftlich-technischen Fächern und der digitalen Medienbildung in den Klassen 5-8.
In dem dreistündigen Workshop lernen die Teilnehmer Möglichkeiten kennen, wie mit Hilfe der LEGO® Education Unterrichtsmedien und Lernkonzepte die haptische und die digitale Welt auf einfache Weise kombiniert werden können.
Zu Beginn erhalten die Teilnehmer einen ausführlichen Überblick über Lernkonzept und -philosphie von LEGO® Education.
Im Hauptteil der Veranstaltung lernen die Teilnehmer die Hardwarekomponenten kennen und bauen selbständig Modelle, anhand derer sie spannende Problemstellungen aus den originalen Schülermaterialien bearbeiten.
Mit der SPIKE™ Prime-App für Tablets oder Computer lassen sich die selbst gebauten Modelle programmieren und auf diese Weise zum Leben erwecken. Die App basiert auf der beliebten Programmiersprache Scratch und begeistert mit einer intuitiv bedienbaren Programmieroberfläche mit Drag-and-Drop-Funktion.
Die vier Lerneinheiten für LEGO® Education SPIKE™ Prime konzentrieren sich auf die Bereiche Maschinenbau, Informatik und Technik. Die spannenden Themen und der lebensnahe Anwendungsbezug der enthaltenen Aufgaben wecken das Interesse der Schülerinnen und Schüler und regen zum kritischen Denken an.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:

  • Bauen und Programmieren von LEGO® Modellen
  • Lebensnahes, anwendungsbezogenes Arbeiten unter Einsatz der SPIKE™ Prime-App
  • Dokumentation mit digitalen Medien
  • Kooperation, Kommunikation, Problemlösung

Methodische Gestaltung:

  • Partner- und Gruppenarbeit mit Baukästen und Tablets bzw. Laptops
  • Feedback, Frage- und Antwortmöglichkeiten.

Zielgruppe:
Lehrkräfte der weiterführenden Schule

Weitere Detailinformationen finden Sie bei der Anmeldung – Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Referent:

Marius Galuschka
Fachberater Allgemeinbildende Schulen
Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG
galuschka@christiani.de

Datum

27. Nov. 2019

Uhrzeit

14:30 - 18:00

Preis

kostenfrei

Mehr Informationen

Mehr lesen

Labels

kostenlos

Ort

Kompetenzzentrum Rheine
Schulten Sundern 14, 48432 Rheine
Corina Zagorowski

Ihre Ansprechpartnerin

Corina Zagorowski
Phone
07531 5801-140
Email
zagorowski@christiani.de

Other Organizers

X